Abteilung Fußball

Herzlich willkommen auf unserer Internetpräsenz der Abteilung Fußball des BSC Eintracht/Südring 1931 e.V.!

Berliner Gütesiegel des BFV

Unser BSC Eintracht/Südring hat das BERLINER GÜTESIEGEL in der zweithöchsten Stufe "SILBER" erhalten. Dafür sind mindestens 75 von maximal 100 Punkten erforderlich. Nur, wer dreimal hintereinander die Kriteiren für Silber erfüllt bekommt dann auch das Goldene Gütesiegel.

 

"Das BFV-Gütesiegel ist eine Auszeichnung für herausragende und kontinuierliche Vereinsarbeit. Die Auszeichnung wird vom Berliner Fußball-Verband an seine Mitgliedsvereine verliehen, sofern diese sich darum bewerben und fest definierte Qualitätskriterien erfüllen. Für Vereine besteht mit dem Siegel die Möglichkeit die eigene Qualität öffentlich zu präsentieren. Hierzu zählen beispielsweise das Fördern von Aus- und Weiterbildung der Vereinsmitglieder, das Bedienen des „Schiedsrichter-Soll-Ist“, die Talentförderung von jungen Spielerinnen und Spielern oder das Engagement für Geflüchtete. Die Liste der Kriterien umfasst viele weitere Punkte"

 

Die Auszeichnung macht uns sehr stolz und ist der Verdienst jahrelanger, kontinuierlicher Vereinsarbeit. Insbesondere gilt unser Dank unserer vorbildlichen Jugendabteilung, die immer weiter wächst und dabei so wichtige Punkte, wie die Qualifzierung unserer Trainer und Betreuer vorantreibt, Kinder UND Eltern in ihrem Entwiclungsprozess fordert und fördert, die Gemeinschaft lebt und vorlebt, Fußball-Feriencamps organisiert und nicht zuletzt den Kinderschutz ganz groß auf ihre Fahnen schreibt. Für uns ganz wichtig zu erwähnen ist auch der Punkt, dass es über die jahre gelungen ist zwei Mädchen- und ein Frauenteam aufzubauen, zu stabiliseiren und erfolgreich in den Verein zu integrieren. In dieser Sache hat sich ganz besonders unser Edzard Glitsch verdient gemacht und etliche freie Zeit und viel Herzblut gemeinsam mit dem Porjekt "Alle kicken mit" geopfert"!

 

Tausend Dank an euch alle, die ihr tatkräftig mitgemacht, mitgeholfen und mitgekickt habt! Ihr dürft ohne Einschränkung stolz auf euch sein!

Sitzgelegenheiten im Garten des Vereinsheims

Unser 2.Vorsitzender und Wirt des allseits beliebten Vereinsheims Ali ist in der Corona bedingten Zwangspause nicht untätig und bereitet sich schon auf bessere Zeiten vor. Mit vielen fleißigen Helfern hat er neue Sitzgelegeneheit in Handarbeit geschaffen, damit seine Gäste bei bestem Wetter gemütlich Ihre Apfelsaftschorle genießen können. Entsprechende gepolsterte Auflagen sind vorhanden und werden dazu einladen maximal lange zu verweilen.

 

 

Wir freuen uns auf den Moment, wenn wir das erste Mal Platz nehmen dürfen um dem Gegenüber mit einem isotonischen Kaltgetränk in der Hand von diesem einen genialen Schuss im Spiel vorher zu erzählen, der nur ganz knapp vorbeiging!

Der EINTRACHTLER

Unfassbar und einfach nur überragend, was unser Jugendvorstand und allen voran unser Tausendsassa Arne Bailliere im Corona-Lockdown auf die Beine gestellt hat! Es freut uns riesig euch hiermit die erste Ausgabe des EINTRACHTLER präsentieren zu dürfen. Der EINTRACHTLER ist das Vereinsmagazin der Jugendabteilung und wird euch zukünftig 6x im Jahr über die aktuellen Geschehnisse unserer Fußballjugend auf und neben dem Platz berichten und euch auf dem Laufenden halten. Hier könnt ihr Sie digital lesen. Für diejenigen unter euch, die lieber blättern als wischen gibt es auch eine Druckausgabe.

 

Die Februarausgabe widmet sich in Ihrer Titelstory Mesut Kesik, der bei unserer Eintracht das Kicken erlernt hat und es bis in die deutsche U19 Nationalmannschaft geschafft hat. Und Mesut hat noch Großes vor. Ebenso gibt es Infos zum neuen Jugendvorstand, Trainingstipps in Form von Online Tutorials und eine Menge weitere Tipps und viel Unterhaltung! Macht euch selbst ein Bild und lest euch mal durch!

 

Und nun wünschen wir im Namen unserer Jugendabteilung viel Vergnügen beim Lesen!

 

 

 

 

 

 

SARS-CoV-2 Pandemie

Die SARS-CoV2 Pandemie und die durch die behördlichen Auflagen bedingten Einschränkungen für unseren Sport stellen uns vor eine große Herausforderung. Wir versuchen euch immer schnellstmöglich mit aktuellen Informationen und Handlungsanleitungen zu versorgen.

 

Dafür haben wir hier extra einen Bereich auf unsere Webpräsenz eingerichtet.

 

Bitte habt Verständnis, dass auch wir immer nur kurzfristig von Änderungen erfahren und wir aufgrund dessen immer nur verzögert reagieren können. Wir geben aber unser bestes. Solltet ihr unsicher sein, wie zu verfahren ist, wendet euch gerne an die hier genannten Ansprechpartner und seit lieber einmal mehr zu vorsichtig als einmal einmal zu wenig.

 

Wir haben Verständnis für den Unmut vieler. Bedenkt aber bitte, dass wir die Verantwortung für unsere Jungendlichen und Erwachsenen tragen. Deren Schutz steht an erster Stelle.

Spielersuche

Nicht nur aufgrund unserer sehr zentralen Lage mitten in Kreuzberg im Bergmannkiez an der Gneisenaustraße fühlen wir uns den Menschen in unserer Nachbarschaft und darüber hinaus verpflichtet. Wir leben Eintracht und freuen uns über jedes neue Gesicht, welches zu uns findet und sich unserer Gemeinschaft anschließen möchte. Alle unsere Mannschaften von der 1.Herren über die Damen bis zur Ü50 und unsere Jugendmannschaften sowieso nehme gerne interessierte Spielerinnnen und Spieler auf. Mach mitund werde Teil der Eintracht Familie!

 

Für den Kiez. Mit dir.

 

Hier geht es zu den Ansprechpartnern und Trainigszeiten.

Mannschaften im Spielbetrieb

Die Abteilung Fußball verfügt zurzeit über

Mail-Anfragen für die Herren-Abteilung aller Art an fussball@bsc-eintracht-suedring.de.
Mail-Anfragen für die Damen- und Jugend-Abteilung an e.glitsch@bsc-eintracht-suedring.de

 

Vereinskonto

Wir bitten alle Mitgleider ihre Mitgliedsbeiträge und sonstige Gebühren auf das unten genannte Vereinskonto zu überweisen.

 

Epfänger Berliner Sport-Club Eintracht/Südring 1931
IBAN DE52 8306 5408 0004 1807 80
BIC (SWIFT-Code) GENO DEF1 SLR

 

Wir als Amateurverein, der sich rein aufgrund der Arbeit unserer fleißigen Ehrenamtlichen tragen kann, sind auf eure Beiträge angewiesen um einen ordentlichen und dauerhaften Spielbetrieb gewährleisten zu können. Um uns eine bessere Planungssicherheit zu ermöglichen, bitten wir alle Mitglieder darum entweder eine Einzugsermächtigung zu erteilen oder zumindest einen entsprechenden Dauerauftrag einzurichten.

 

Übrigens: wer seinen kompletten Saisonbeitrag auf einmal überweist, bekommt 2 Monate gutgeschrieben und zahlt nur 10 Monate.