Datenschutzerklärung

Allgemeines

Wir, der BSC Eintracht/Südring 1931 e.V. Baerwaldstr.35  10961 Berlin, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und der Datenschutzgesetze der Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland. Deshalb erheben und/oder speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur in dem technischen und zur Vertragsabwicklung notwendigen Umfang. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Die folgenden Datenschutzhinweise klären Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung dieser Website auf. Diese Datenschutzhinweise gehen dabei auch auf die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten auf externen Websites oder Onlinediensten ein, die mit dieser Website verbunden sind (z.B. unsere Social Media-Profile). Die Definitionen und Beschreibungen der Datenerhebung und -verarbeitung sowie des jeweils für diese Datenerhebung oder -verarbeitung Verantwortlichen entsprechen den Definition in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) mit Stand vom 25.05.2018.

Personenbezogene Daten

Unter "Personenbezogenen Daten" versteht man grundsätzlich all jene Informationen, die dazu genutzt werden können, Rückschlüsse auf eine natürliche Person zu ziehen oder eine natürliche Person zu identifizieren. Dabei wird eine natürliche Person dann als identifizierbar angesehen, wenn sie mithilfe einer Kennung (z.B. eines Namens), einer Nummer, eines spezifischen Standortes einer Online-Markierung (z.B. ein Cookie) oder anderer besonderer Merkmale (z.B. physische, psychologische, genetische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Merkmale) eindeutig identifiziert werden kann.

Web-Hoster (ALFAHOSTING)

Unsere Website wird auf Serversystemen der Alfahosting GmbH, Ankerstraße 3b, 06108 Halle (Saale) betrieben. Alfahosting nutzt ein Rechenzentrum mit Standort in Leipzig. Im Rahmen unserer Zusammenarbeit geben wir keine personenbezogenen Daten über Ihren Besuch auf unserer Website direkt an Alfahosting weiter. Es kann jedoch vorkommen, dass Alfahosting, z.B. im Rahmen von Wartungsarbeiten, zumindest potenziell Zugriff auf personenbezogene Daten erlangt. Durch entsprechende Datenschutzvereinbarungen ist auch in einem solchen Fall der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sichergestellt.

Datenverarbeitung zum Zweck der Vertragsabwicklung

Der BSC Eintracht/Südring 1931 e.V. erhebt und speichert ausschließlich solche personenbezogenen Daten, die zur Leistungserbringung und Abwicklung unserer Vertragsbeziehung mit Ihnen sowie zu Zahlungszwecken notwendig sind. Wir versichern, dass Ihre vorstehenden Daten durch uns nur zum Zweck der Vertragsabwicklung verwendet werden. Eine Weitergabe erfolgt nur, sofern dies zur Abwicklung des Vertrages und zur Erbringung unserer Leistung sowie zu Zahlungszwecken notwendig und erforderlich ist. Eine Verwendung der Daten für Zwecke der Werbung, Kundenberatung oder Marktforschung erfolgt nur, sofern Sie ausdrücklich zugestimmt haben und dies erforderlich ist.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch BSC Eintracht/Südring 1931 e.V gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen möchten, richten Sie Ihren Widerspruch per Brief an folgende Kontaktdaten:

BSC Eintracht/Südring 1931 e.V.

Geschäfsststelle

Baerwaldstr.35

10961 Berlin

 

 

Newsletter

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Sie können den Newsletter durch Nachricht an uns abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum. Ihre E-Mail-Adresse wird danach umgehend gelöscht.

Cookies

Unsere Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Verwendung von Google Maps

Die Webseite von Eintracht/Südring verwendet die Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen,. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter www.google.com/privacypolicy.html abrufen können.  Durch die Nutzung von Google Maps API werden Informationen über die Nutzung der Webseite der einschließlich Ihrer anoymisierten und gekürzten IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen an dieser Stelle explizit auf die unterschiedlichen Datenschutzniveaus in Europa und den USA hin. Wünschen Sie die Nutzung von Google Maps API nicht, so deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeigeund ggf. weitere Funktionen auf dieser Webseite nicht nutzen können. Mit der Nutzung der Dienste stimme ich der Datenübermittlung zu Google zu.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies nach europäischem Datenschutzrecht zulässig oder vorgeschrieben ist. Dies ist zum einen der Fall, wenn Sie ausdrücklich in die Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt haben und/oder die Weitergabe zur Vertragsdurchführung erforderlich ist. Für den Fall, dass Sie sich auf eine Mitarbeit in unserem Unternehmen bewerben möchten, werden Ihre Daten durch die zentrale Personalverwaltung unseres Unternehmens verarbeitet. Eine Weitergabe Ihrer Daten ist datenschutzrechtlich ferner dann zulässig, wenn die Durchsetzung von Regelungen anderer Gesetze (z.B. strafrechtliche Regelungen) die Weitergabe einfordern und dieser Weitergabe aus datenschutzrechtlicher Sicht nichts entgegen steht. Ebenfalls rechtens ist die Weitergabe Ihrer Daten dann, wenn unsererseits ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe der entsprechenden Informationen besteht (etwa bei einer Auftragsvergabe an Dritte, beim Einsatz eines Beauftragten oder gegenüber einem Webhoster). Die Weitergabe Ihrer Daten im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrages erfolgt ausschließlich auf Grundlage des Art. 28 DSGVO. Sie können sich darauf verlassen, dass wir die mögliche Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte in jedem Falle vorab datenschutzrechtlich prüfen lassen.

Übermittlung Ihrer Daten in Drittländer

Falls wir personenbezogene Daten in einem Drittland (also einem Land außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums) verarbeiten oder, z.B. im Rahmen der Inanspruchnahme eines Dienstes, durch Dritte verarbeiten lassen, so erfolgt dies allein zum Zweck der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten, mit Ihrer Einwilligung oder aber aufgrund einer entsprechenden rechtlichen Verpflichtung. Die Übermittlung oder Verarbeitung Ihrer Daten in Drittländer(n) erfolgt ausschließlich im Falle der gesetzlichen und/oder vertraglichen Rechtmäßigkeit einer solchen Übermittlung oder Verarbeitung sowie bei Vorliegen der besonderen Voraussetzungen aus Art. 44 ff DSGVO. Besondere Voraussetzungen liegen zum Beispiel dann vor, wenn das Drittland offiziell anerkannt ein der EU entsprechendes Datenschutzniveau aufweisen kann. Auch relevante Garantien oder die Vereinbarung offiziell anerkannter vertraglicher Verpflichtungen (sog. Standardvertragsklauseln) stellen besondere Voraussetzungen für die Übermittlung von Daten in Drittländer dar. Ihre

Rechte als betroffene Person

An dieser Stelle möchten wir Sie kurz über die Datenschutzrechte informieren, die Sie unserem Unternehmen gegenüber ausüben können.

Auskunftsrecht / Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten oder Kopien dieser Daten anzufordern. Bitte schicken Sie uns hierzu eine E-Mail an hauptvorstand@bsc-eintracht-suedring.de. Wir dürfen ausschließlich zutreffende Daten zu Ihrer Person verarbeiten. Falls Sie – zum Beispiel durch Wahrnehmung Ihres Auskunftsrechts – feststellen sollten, dass ein Datum über Sie unzutreffend oder unvollständig ist bzw. unzutreffend/unvollständig geworden ist, sind wir grundsätzlich verpflichtet, es umgehend zu korrigieren.

Löschungsrecht / Sperrungsrecht

Wir verarbeiten Ihre Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Wir benötigen diese Daten zunächst grundsätzlich nur zur Abwicklung der von Ihnen gewünschten Datenverarbeitung (z.B. Bearbeitung Ihrer Nachricht, Prüfung Ihres Anliegens). In einigen Fällen sind wir ggf. gesetzlich verpflichtet, Ihre Daten für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren. Sofern wir Ihre Daten während dieses Zeitraums nicht benötigen, werden wir sie sperren. Sie haben allerdings das Recht, die sofortige Löschung Ihrer Daten zu verlangen oder aber eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten einzufordern. Außerdem haben Sie das Recht, die von uns über Sie gespeicherten Daten vor ihrer Löschung sich selbst oder einem anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen.

Widerspruchsrecht / Widerrufsrecht

Soweit Ihnen hinsichtlich der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenverarbeitungen ein gesetzliches Widerspruchsrecht zusteht, weisen wir Sie an der entsprechenden Stelle darauf hin. Sie haben an den entsprechenden Stellen auch die Möglichkeit, Ihren Widerspruch auszuüben. Darüber hinaus haben Sie das Recht, bereits erteilte Einwilligungen zur Erfassung oder Verarbeitung Ihrer Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen oder der künftigen Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bereits im Vorfeld jederzeit zu widersprechen. Dieser Widerspruch kann insbesondere dann erfolgen, wenn die Verarbeitung Ihrer Daten dem Zweck der Direktwerbung dient.

Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten

Verantwortlichkeit für den Datenschutz

Der für die Datenerhebung und Datenverarbeitung auf dieser Website datenschutzrechtlich Verantwortliche ist

Mathias Witte

BSC Eintracht/Südring 1931 e.V.

Geschäfsststelle

Baerwaldstr. 35

10961 Berlin

Über die folgende E-Mailadresse können Sie sich unmittelbar an unseren Datenschutzbeauftragten Mathias Witte wenden: datenschutz@bsc-eintracht-suedring.de. Sollten Sie mit unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten nicht einverstanden sein, können Sie eine entsprechende Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Unsere Bitte an Sie: wenden Sie sich davor bitte an uns, um eine unkomplizierte Lösung zu finden. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und arbeiten an dessen kontinuierlichen Verbesserung. Ihre Beschwerde ist für uns ein wichtiger Hinweis dazu.

Änderung der Datenschutzhinweise

Wir behalten uns vor, Teile dieser Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung. Soweit für die Einführung eines neuen Services Ihre vorherige Zustimmung erforderlich ist, werden wir Sie rechtzeitig entsprechend informieren und um Ihre Einwilligung bitten.

Diese Datenschutzerklärung datiert auf den 24.05.2018.