Rangliste

Für die vereinsinternen Ranglisten bei den Damen und bei den Herren gelten folgende Regeln:

  1. Falls du noch nicht in der Rangliste vertreten bist, kannst du jeden Spieler fordern. Ausnahme: Die ersten drei in der Rangliste.
  2. Gewinnst du dein erstes Forderungsspiel, so setzt du dich auf den Platz des Geforderten. Dieser und alle anderen Spieler hinter ihm rücken dann einen Platz nach hinten. Verlierst du, so setzt du dich ans Tabellenende.
  3. Hast du schon einen Ranglistenplatz, kannst du alle fordern, die in derselben Reihe links von dir und in der nächst höheren Reihe rechts von dir stehen. Ausnahme: Sowohl die Nummer 2 als auch die Nummer 3 können die 1 fordern.
  4. Deine Forderung trägst du mit Datum der Forderung in das Forderungsbuch ein.
  5. Deinen Gegner benachrichtigst du innerhalb von drei Tagen, sonst ist die Forderung ungültig.
  6. Das Match muss dann innerhalb der nächsten 3 Wochen stattfinden. Der vereinbarte Termin muss in den Platzbelegungsplan eingetragen werden. Ist keine Terminverein-barung möglich, so bestimmt der Sportwart einen Termin, kann der Geforderte auch dann nicht, so hat er das Match und seinen Ranglistenplatz verloren.
  7. Ist der Geforderte erkrankt oder verreist, so kannst du entweder die Forderung streichen und einen anderen Spieler fordern oder warten bis der Geforderte wieder spielbereit ist.
  8. Das Ergebnis deiner Forderung trägst du in das Forderungsbuch ein.
  9. Rückforderung ist frühestens nach 14 Tagen möglich.
  10. Es besteht keine Pflicht zum Fordern. Wer inaktiv ist, verbleibt in der Liste.
  11. Herausforderer stellt neue Bälle.