Fußball-Tag für und mit Geflüchteten

Am Sonntag, den 5.März  steigt von 14 bis 18 Uhr, mit einem Hallenturnier in der Sporthalle in der Baerwaldstraße 35 in Berlin-Kreuzberg, die zweite Auflage des Fußball-Tags der Freizeitmannschaft des BSC Eintracht/Südring für und mit Geflüchteten. Die Idee ist sich über Sprach- und Kulturgrenzen hinweg beim Fußball zu begegnen. Deshalb werden die Mannschaften auch erst vor Ort gebildet und bekommen klangvolle Namen wie FC Barcelona oder FC Liverpool.

Zu gewinnen gibt es Spaß und spannende Begegnungen. Der sportliche Teil soll im Anschluss im Vereinsheim abgerundet werden.

Ort: Willi-Boos-Sporthalle Baerwaldstr. 35

Zurück